Marcialonga

  • von

Bei noch immer guter Schneelage haben wir uns direkt nach den Weihnachtstagen aufgemacht zur Marcialonga Loipe nach Tesero. Im Nordschatten der Berge hielt sich dort der Schnee noch sehr gut und insbesondere im Stadion selbst wurde für die Tour de Ski viel mit Kunstschnee gearbeitet. 

Jeweils gegen Mittag kamen wir dort am Parkplatz an und waren sehr überrascht, dass dort relativ wenige Autos standen. Somit konnten wir direkt 20 Meter neben dem Loipeneinstieg parken.

Gesamtstrecke: 25.42 km
Maximale Höhe: 993 m
Gesamtanstieg: 333 m
Gesamtzeit: 01:45:58
Download file: MarcialongaLL.gpx

 

Gesamtstrecke: 32.65 km
Maximale Höhe: 1000 m
Gesamtanstieg: 397 m
Gesamtzeit: 02:22:14
Download file: _Marcialonga_fast_komplett.gpx

 

Relevante Links:

 

Schlagwörter:

Kommentar verfassen