Watles

Tolle auf den (2.557 Meter) mit Auf- und Abstieg entlang der Skipiste.

 
Bei perfektem Winterwetter und einer Inversionswetterlage starten wir die Tour am überfüllten Parkplatz der Talstation Watles in Prämajur. Auf einem geräumten, gut ausgetrampelten und nicht allzu steilen Weg geht es erst hinauf zur Höferalm und vor dort etwas steiler weiter zur Platapatschhütte auf 2140 Meter, wo der Winterwanderweg entgegen unserer Informationen etwas überraschend endet. Während die Skitourengeher und Schneeschuhwanderer sich rechts halten, bleiben wir nun ganz links auf der Skipiste, die aufgrund der guten Neuschneebedingungen auch mit den Wanderstiefeln überwiegend gut zu gehen ist. Erst im oberen Bereich kreuzen wir die Skipiste und kämpfen uns über die letzten  recht flachen 50 Höhenmeter durch den tiefen entlang der Spuren der Skibergsteiger und Schneeschuhläufer bis zum . Das mit Blick auf Ortler, die Ötztaler Alpen und in die Schweiz ist sensationell, die Temperaturen sehr warm und entsprechend sind wir nicht allein am .
Für den Abstieg lassen wir uns nun sehr zügig am Pistenrand hinuntertreiben und sind rasch wieder an gut besuchten Sonnenterasse der  Platapatschhütte, wo wir uns noch ein alkoholfreies Weißbier und einen Latte Macchiato gönnen, ehe es auf dem Aufstiegsweg wieder zurück zur Talstation geht.
 

volle Distanz: 12.82 km
Maximale Höhe: 2552 m
Minimale Höhe: 1693 m
Gesamtanstieg: 891 m
Gesamtabstieg: -890 m
Gesamtzeit: 03:49:14
Download
Relevante Links:

 

Kommentar verfassen